anmeckern


anmeckern
F v/t <на>ворчать (на В)

Русско-немецкий карманный словарь. 2013.

Смотреть что такое "anmeckern" в других словарях:

  • anmeckern — anmeckern:⇨tadeln(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anmeckern — ạn|me|ckern (umgangssprachlich für nörgelnd belästigen); jemanden anmeckern …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anmeckern — anmotzen (umgangssprachlich); ausmeckern; monieren; bemäkeln (umgangssprachlich); beanstanden * * * ạn|me|ckern <sw. V.; hat (ugs.): grundlos, in kleinlicher Weise kritisieren, [dauernd] der Kritik unterwerfen: er wird immer nur angemeckert.… …   Universal-Lexikon

  • anmeckern — anmeckerntr 1.jninkleinlicherWeisekritisieren.⇨meckern.1800ff. 2.jnanzüglichansprechen.1900ff. 3.jntelefonischanrufen.1930ff. 4.gegenjnanmeckern=gegenjnaufbegehren.1965ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • anmotzen — ausmeckern; anmeckern (umgangssprachlich) * * * ạn||mot|zen 〈V. tr.; hat; umg.〉 jmdn. anmotzen tadelnd kritisieren, nörgelnd schelten * * * ạn|mot|zen <sw. V.; hat (ugs.): beschimpfen: die Männer motzten sich lautstark an. * * * ạn|mot|zen… …   Universal-Lexikon

  • ausmeckern — anmotzen (umgangssprachlich); anmeckern (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • bemäkeln — auseinandernehmen (umgangssprachlich); tadeln; bemängeln; kritisch betrachten; (etwas/jemanden) aufs Korn nehmen (umgangssprachlich); bekritteln (umgangssprachlich); kritisieren; monieren; …   Universal-Lexikon

  • monieren — bemäkeln (umgangssprachlich); beanstanden; anmeckern (umgangssprachlich) * * * mo|nie|ren [mo ni:rən] <tr.; hat: [rügend] bemängeln: er hat immer etwas zu monieren; die Polizei monierte die schlechte Beleuchtung des Fahrzeugs. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • beanstanden — monieren; bemäkeln (umgangssprachlich); anmeckern (umgangssprachlich) * * * be|an|stan|den [bə |anʃtandn̩] <tr.; hat: als mangelhaft, als nicht annehmbar bezeichnen [und zurückweisen, nicht akzeptieren]: an jmds. Arbeit nichts zu beanstanden… …   Universal-Lexikon

  • tadeln — anfahren, angreifen, anherrschen, attackieren, ausschimpfen, auszusetzen haben, beanstanden, sich beklagen, bemängeln, beschimpfen, sich beschweren, die/seine Meinung sagen, einen Tadel/Verweis erteilen, einwenden, ermahnen, kritisieren,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • anblaffen — jem. anmeckern. Von blaffen »schreien, schimpfen«, bereits im 15. Jh. belegt …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch